Ständiger Durchblick.

Als Wirtschaftsprüfer führen wir alle Revisionen aufgrund von gesetzlichen, statutarischen oder freiwilligen Aufträgen unabhängig von der Gesellschaftsform, Institutionsart und Rechtsform durch.

Vier Personen der BuT sind bei der Revisionsaufsichtsbehörde RAB als Revisionsexperten zugelassen.  Wir bieten Ihnen damit eingeschränkte wie auch ordentliche Revisionsdienstleistungen an.


Gesetzliche und statutarische Revisionsstelle/Kontrollstelle:

Für unsere Kunden führen wir diverse Dienstleistungen im Bereich Wirtschaftsprüfung durch. Hauptsächlich übernehmen wir die Prüfung der Jahresrechnung als statutarische und gesetzliche Revisions- oder Kontrollstelle. Die Prüfungen erfolgen dabei nach anerkannten Grundsätzen des Berufsstandes und somit nach einem risikoorientierten, effektiven Ansatz. Bei unserer Arbeit beachten wir die PS (Prüfungsstandards) der Schweizerischen Treuhandkammer.

Neben der Testierung des handelsrechtlichen Abschlusses prüfen wir auch Abschlüsse von Einzelgesellschaften für das Konzernreporting, welche nach den Vorgaben der jeweiligen Rechnungslegungsstandards (IFRS, FER) erstellt wurden. Dabei führen wir die Prüfungen nach den jeweiligen Prüfungsstandards (ISA, PS) durch und berichten an den Konzernprüfer.

Auch die Prüfung der Konsolidierung von Konzernen oder Teilkonzernen im KMU-Bereich gehört zu unseren Tätigkeitsfeldern.

Weitere Prüfungsdienstleistungen:

Neben der handelsrechtlichen Testierung der Jahresrechnung führen wir Spezialprüfungen für diverse Gesellschaftsformen, Körperschaften und Institutionen durch. Diese können aufgrund von gesetzlichen Vorgaben oder freiwilliger Natur sein. Unter anderem sind dies:

  • Gründungs-, Kapitalerhöhungs- und Kapitalherabsetzungsprüfungen
  • Prüfung und Beurteilung von internen Kontrollsystemen (IKS)
  • Prüfung von Personalvorsorgeeinrichtungen nach BVG
  • Prüfung von öffentlich rechtlichen Körperschaften gemäss der kantonalen Haushaltsverordnung und in Absprache mit der Geschäftsprüfungskommission
  • Prüfungen nach Vorgaben des Fusionsgesetzes (FusG) bei Unternehmensumstrukturierungen
  • Due Diligence bei Firmenakquisitionen

Für alle aufgeführten Dienstleistungen besitzen wir die gesetzlich vorgeschriebene Befähigung. Betreffend Unabhängigkeit halten wir uns strikt an die Vorgaben der Treuhandkammer.

Generierung eines Mehrwertes

Durch unsere Prüfungen erhalten wir einen vertieften Einblick in die Unternehmung unseres Kunden. Unser Ziel bei jeder Prüfung ist es, dem Kunden einen Mehrwert zu schaffen. Wir beschränken uns nicht auf die alleinige Abgabe des Testates. Erkenntnisse aus unseren Arbeiten, Optimierungsmöglichkeiten und festgestellte Risiken diskutieren wir aktiv mit dem Management und dem Verwaltungsrat. Die Geschäftstätigkeit und die organisatorischen Abläufe sollen so nachhaltig verbessert werden.

Berichterstattung:

Je nach den Bedürfnissen des Kunden und den gesetzlichen Vorgaben besteht unsere Berichterstattung aus einem handelsrechtlichen Testat, einem Management Letter oder einem Erläuterungsbericht an den Verwaltungsrat in welchem wir unsere Erkenntnisse festhalten. Weitere Berichterstattungen liefern wir Ihnen falls Bedarf besteht gerne zusätzlich.